Was wir machen

Home Über uns Leistungen

Unsere Leistungen

Eine palliative Versorgung beginnt mit der Diagnosestellung und reicht bis über den Tod hinaus. Nur mithilfe eines multidisziplinären Teams, kann eine umfassende Versorgung von Körper, Geist und Seele des Kindes sowie der betroffenen Familie gewährleistet werden. Unser Ziel ist, das gemeinsame zu Hause der Familie als zentralen Ort der Versorgung zu erhalten.

  • Wir begleiten Kinder und Jugendliche mit lebensverkürzenden/ - bedrohenden Erkrankungen und deren Familie sowie Bezugssystemen ab Diagnosestellung bis über den Tod hinaus.

  • Wir bauen ein Netzwerk von einem multiprofessionellen Team auf und unterstützen bei alltagsbedingten Problemen.

  • Wir versuchen eine möglichst angenehme Zeit im gewohnten Umfeld zu ermöglichen.

  • Wir ermitteln gemeinsam im Gespräch den individuellen Betreuungsbedarf von betroffenen Kindern, Jugendlichen, jungen Erwachsenen und deren Familien.

 

Hauptaufgaben

 

  • Linderung von Symptomen/Schmerzmanagement

  • Unterstützung beim Übergang von stationärer zu häuslicher Versorgung (Entlassungsmanagement)

  • Medizinische, pflegerische und psychologische Beratung

  • Unterstützung bei der Beschaffung von Heil- und Hilfsmittel

  • Hausbesuche und Visiten

  • Aufbau eines Betreuungsnetzwerkes

  • Sterbe- und Trauerbegleitung

  • Psychologische Begleitung

  • Sozialarbeiterische Beratung und Begleitung

Palliativ Konsiliardienst für Kinder an der Universitäts Kinderklinik Innsbruck

 

Finanzierung

Unabhängig von sozialem Status, Herkunft oder Religion kann dieses Angebot kostenfrei und freiwillig in Anspruch genommen werden.